Kategorie: Business

10 Jahre Kindesmissbrauch: Jackie Chans Ausbildungsvertrag der China Drama Academy

Als Jackie Chan 1961 zum ersten Mal mit seinem Vater die Schule von Meister Yu Jim-Yuen in Hongkong besuchte, konnte er seinen Augen kaum trauen. Den ganzen Tag durften hier Kinder in seinem Alter Spaß haben – das wollte der Rabauke Jackie Chan auch. Per Vertrag wurde der damals 7-Jährige für zehn Jahre in die Obhut von Meister Yu Jim-Yuen gebracht. Ein Fehler?

Von Thorsten Boose 17. Mai 2020 Aus

Jackie Chans Stuntteam-Mitglieder von 1976 bis heute im Gesamtüberblick

Die 70er waren die Blütezeit des Eastern-Genres. Stuntmen waren gefragt, wurden aber eher als Requisite statt als Spezialist am Filmset behandelt. Das wollte Jackie Chan ändern und gründete 1976 mit ein paar Freunden und Kollegen die „Sing Ga Ban“. Jackies Stuntteam trat von nun an für bessere Arbeitsbedingungen für Stuntmen ein und verschaffte sich und seinem Team mehr Arbeit in Filmen. Bis heute existiert dieses Team, auch als „Jackie Chan Family“ bekannt – nur hier gibt’s die aktuelle Liste aller Mitglieder.

Von Thorsten Boose 21. September 2019 Aus

Jackie Chans Karriere als Rennfahrer seit 1984 | Jackie Chan DC Racing Sieger bei Le Mans 2017

Dass Schauspieler Jackie Chan Fan von schnellen Autos ist, beweist spätestens sein Kino-Blockbuster „Thunderbolt“ von 1995, in dem er ein Rennen gewinnen muss, um seine Familie zu retten. Auch im neuen Film „Kung Fu Yoga“ (2017) gibt es tolle Verfolgungsszenen mit Luxuskarossen. Doch Jackie Chans Karriere als Rennfahrer beginnt bereits 1984 auf semi-professionellem Niveau dank Mitsubishi.

Von Thorsten Boose 5. November 2017 Aus